Huta Frankfurt Süd
Huta Frankfurt Süd
1. Der Hundebesitzer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass sein Hund mindestens eine gültige 5-fach Impfung (aktiven Impfschutz) hat und eine Tierhalterhaftpflicht-versicherung besteht. Wir empfehlen zusätzlich eine Impfung gegen Zwingerhusten. Der Besitzer erklärt mit seiner Unterschrift, dass sein Hund frei von ansteckenden Krankheiten und Ungeziefer ist. Er erklärt ebenfalls, dass der Hund frei von Aggressivität und gut sozialisiert ist. Bei Verdacht von Parasitenbefall (Würmer, Giardien usw.) verpflichtet sich der Besitzer, in Absprache mit dem Tierarzt, umgehend eine Kur durchzuführen. Bitte Impfpass und Versicherungsbestätigung mitbringen.
2. Über Verhaltensauffälligkeiten, Krankheiten und Parasiten muss der Hundebesitzer zwingend und umfassend Auskunft geben. Für Schäden, die durch Verschweigen derselben entstehen, haftet der Hundehalter. Wir verpflichten uns, die Hunde artgerecht zu behandeln und ihren Bedürfnissen höchste Beachtung zu schenken. Ketten- und Stachelhalsbänder sowie Einwirkungen auf den Hund mit mechanischen Hilfsmitteln sind auf unserem Gelände verboten.
3. Im Falle einer Erkrankung oder Verletzung des Hundes erklärt sich der Besitzer einverstanden, dass die notwendige tierärztliche Versorgung von einem Tierarzt unserer Wahl vorgenommen wird. Die dadurch entstehenden Kosten trägt der Besitzer. Bringt ein Hund nachweislich eine ansteckende Krankheit mit, trägt der Besitzer dieses Hundes ebenso die dadurch anstehenden Kosten für die Behandlung des eigenen sowie für die Mitbehandlung der angesteckten Hunde.
4. Sollte es dem Besitzer nicht möglich sein, den Hund rechtzeitig, zum angegebenen Termin abzuholen, so ist dies frühzeitig bekannt zu geben. Wird der Hund zum vereinbarten Termin nicht abgeholt oder wurde die Aufenthaltsdauer durch den Besitzer nicht verlängert, so sind wir berechtigt den Hund aus Platzgründen in anderen Räumlichkeiten unterzubringen. Anfallende Kosten werden dem Besitzer in Rechnung gestellt.
5. Bei einer regelmässigen Betreuung wird dieser Vertrag pro Hund nur einmal geschlossen und gilt für alle Aufenthalte des betreffenden Hundes in der Huta-Frankfurt-Süd. läufige Hündinnen können nicht aufgenommen werden und dürfen erst nach der Läufigkeit wieder gebracht werden.
6. Huta-Frankfurt-Süd übernimmt keine Haftung bei Verletzungen die beim Spielen und Toben entstehen können, bei Raufereien, unverschuldetem Entweichen des Hundes und/ oder dessen Folgen. Ebenso übernehmen wir keine Haftung bei unerwünschten Deckakten.
.

Kontakt und Terminvereinbarung

Gert Alter
Breitseeweg 33
63303 Dreieich

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 170/3015952 +49 170/3015952

+49 179 9599638

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem Homepage-Baukasten erstellt.